Neubau

Ein Einfamilienhaus bauen - wie geht das? Wie lange dauert das? Wie ist der Ablauf?

Wir beginnen mit einer Planung, die Ihren persönlichen Bedürfnissen gerecht wird. Das können beispielsweise familiengerechte, finanzielle, energetische oder altersgerechte Bedingungen sein, aber auch gestalterische Wünsche wie ein aufwändiges Ziermauerwerk bis hin zu Ihrem Traum von einem Palmengarten.

Unser Ingenieurbüro erstellt nach diesen Vorgaben die Planungsunterlagen und wir kümmern uns um die Genehmigungsverfahren bei den Baubehörden, dem Schornsteinfegermeister und den Versorgungsunternehmen.
Mit unseren Baustoffempfehlungen suchen Sie in aller Ruhe Ihre Materialien wie Verblendstein, Fenster und Türen, Sanitärobjekte und später Fliesen aus.

Wir beginnen mit den Erdarbeiten und anschließend mit der Baustelleneinrichtung. Mutterboden wird entfernt und ein solider Baugrund geschaffen.
Das Aufmaß erfolgt und Sie können schon die Ausmaße Ihres Hauses erkennen. Für die spätere Versorgung des Hauses mit Wasser, Abwasser, Strom und Telefon werden Rohrleitungen verlegt und in Fundamente und Sohle eingebettet.

Der Sockel wird gemauert und schon bald können Sie durch Ihre Zimmer laufen. Nun wird es spannend: Das Haus erhält die Außenhaut - den Verblender. Der Dachstuhl kann gesetzt werden und wir wünschen Ihnen ein schönes Richtfest.

Ist das Dach eingedeckt, sind die Fenster und Türen eingesetzt, beginnen die Arbeiten im Inneren Ihres Hauses. Die Leitungen und Rohre für die gesamte Haustechnik werden verlegt, die Wände werden verputzt und schließlich der Estrich als Untergund für Ihre Bodenbeläge eingebracht.

Nach einer Trocknungszeit, die wir oft durch unsere Bauentfeuchter verkürzen, kann der Fliesenleger sich um die Optik Ihrer Fußböden und die Wände Ihres zukünftigen Badezimmers kümmern. Die Sanitärobjekte werden angeschlossen und der Heizungsbauer nimmt Ihre Heizungsanlage in Betrieb.

Nun wird es langsam gemütlich: Der Tischler setzt die Innentüren ein, die Wände können tapeziert werden, Steckdosen werden angeschlossen, Teppichböden verlegt. Kurzum: Einem Einzug steht nichts mehr im Wege.

Mit unserer Rundumbetreuung aus einer Hand und unserem eingespielten Team können Sie beim Einfamilienhausbau durchschnittlich mit einer Bauzeit ab 5 Monaten rechnen. Abhängig ist dies von Jahreszeit und natürlich Größe Ihres Bauvorhabens oder aber auch von Eigenleistungen, die Sie vielleicht erbringen möchten.


Wir bauen gern schlüsselfertig für Sie, was Eigenleistungen keinesfalls ausschließt.

Sprechen Sie uns an, wir machen Ihnen gern ein Angebot zu Ihrem Bauvorhaben!

 

Nach oben